Home Region In-/Ausland Sport Rubriken
Walensee
16.03.2022

Autolenkerin kollidiert am Walensee mit Tunnelwand

An der Wand des Ofenegg-Tunnels sind deutlich die Spuren der Streifkollision zu sehen.
An der Wand des Ofenegg-Tunnels sind deutlich die Spuren der Streifkollision zu sehen. Bild: Kapo GL
Strassenverkehrsunfall – Eine 32-jährige Autolenkerin ist am Mittwochnachmittag auf der A3 im Ofenegg-Tunnel am Walensee seitlich mit der Tunnelwand kollidiert. Die Frau war auf der Überholspur in einer Rechtskurve zu weit nach links geraten, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte.

Warum es auf der Fahrt in Richtung Zürich zur Streifkollision kam, war vorerst noch unklar, wie Polizeisprecher Daniel Menzi auf Anfrage erklärte. Die Frau und ihr Kleinkind wurden vor einer Befragung durch die Polizei zur Kontrolle ins Kantonsspital gefahren.

Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen mit Rückstau.

Keystone-SDA