Home Region In-/Ausland Sport Rubriken
Walensee
07.07.2022

Tanzend durch den Sommer

Tanz in der Dämmerung: Das Programm des Openairkinos im Strandbad Mühlehorn dreht sich diesen Sommer um das Thema Tanz.
Tanz in der Dämmerung: Das Programm des Openairkinos im Strandbad Mühlehorn dreht sich diesen Sommer um das Thema Tanz. Bild: Pressedienst
Die 14. Saison des Openairkinos im Strandbad Mühlehorn beginnt morgen Samstag, 9. Juli, mit dem Film «Bödälä – Dance The Rhythm». Mit zwei weiteren Filmen zum Thema Tanz geht es Ende Juli und Angang August im Strandbad weiter.

«‘Leichtfüssig’ tanzen wir durch die Sommerferien», schreiben die Organisatoren des 14. Openairkinos im Strandbad Mühlehorn zum anstehenden Programm. Mit dem ersten Film «Bödälä – Dance The Rhythm» geht es morgen Samstag, 9. Juli, ab der Dämmerung um zirka 21.30 Uhr auf eine filmische Reise ausgehend vom «Bödälä» in der Innerschweiz über Stepptanz und Irish Dance bis Flamenco und zu leidenschaftlichen Tänzerinnen und Tänzern, die mit ihren Füssen Freude, Lust und Trauer ausdrücken.

Das rhythmische Aufstampfen der Schuhe erinnert an rituelle Volkstänze. Der mitreissende Dokumentarfilm wurde 2010 an den Solothurner Filmtagen mit dem Prix du Public ausgezeichnet. Regisseurin Gitta Gsell schrieb auch das Drehbuch und brauchte nicht viel Worte um die Geschichte des Stampfens zu erzählen.

Altersbeschränkung gibt es keine und der Film dauert 78 Minuten. Eine kleine Festwirtschaft sorgt ab 19.30 Uhr wie immer für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei, Sitzgelegenheiten sind nach Möglichkeit selber mitzubringen. Die Vorführung findet auch bei ungünstiger Witterung – mit einem Zelt – statt.

Weitere Vorführungen im Sommer finden am Samstag, 23. Juli, mit dem Film «Yuli» und am Samstag, 6. August, mit «Als wir tanzten» statt.

sardona24