Home Region In-/Ausland Sport Rubriken

Zehn St. Galler von GC deklassiert

Frühe Vorentscheidung in St. Gallen: FCSG-Verteidiger Basil Stillhart (rechts) muss den Platz verlassen
Frühe Vorentscheidung in St. Gallen: FCSG-Verteidiger Basil Stillhart (rechts) muss den Platz verlassen Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
St. Gallen - GC 0:4 – Die Grasshoppers gewinnen in St. Gallen das Duell zweier Mannschaften, die in den letzten zwei Runden verloren. Kaly Sène erzielt beim 4:0-Sieg die ersten drei Tore.

Zum klaren Sieg der Zürcher führte unmittelbar auch ein früher Platzverweis gegen die Ostschweizer. Nach 18 Minuten stieg St. Gallens Innenverteidiger Basil Stillhart mehr als ruppig in einen Zweikampf gegen Christian Herc. Schiedsrichter Alessandro Dudic zeigte zuerst die Gelbe Karte, entschied sich jedoch nach dem Videostudium für die Rote.

Es spricht für die Hoppers, dass sie den Vorteil weidlich ausnützen konnten, mit zwei Toren noch in der ersten Halbzeit. Kaly Sène erzielte seine Saisontore Nummern 6 und 7 in der Meisterschaft, das zweite davon kurz vor der Pause auf sehenswerte Weise mit einem sogenannten Seitfallzieher. Nach 60 Minuten vervollständigte Sène den Hattrick. In der zweiten Halbzeit geriet der fünfte Sieg der Zürcher nach dem Wiederaufstieg nicht in Gefahr.

Das Duell im Letzigrund gegen GC hatten die Ostschweizer nach einer indiskutabel schwachen Leistung 2:5 verloren. Die neuerliche Niederlage gegen GC müsste man auf dem Hintergrund des frühen Platzverweises beurteilen - was schwierig ist.

Telegramm

St. Gallen - Grasshoppers 0:4 (0:2)

14'335 Zuschauer. - SR Dudic. - Tore: 32. Sène (Arigoni) 0:1. 43. Sène (Bolla) 0:2. 60. Sène (Lenjani) 0:3. 83. Kawabe (Demhasaj) 0:4.

St. Gallen: Ati-Zigi; Sutter (75. Witzig), Stillhart, Fazliji, Traorè; Diakité (75. Jacovic); Görtler, Münst (35. Nuhu); Ruiz (61. Guillemenot); Duah (61. Schubert), Youan.

Grasshoppers: Moreira; Arigoni, Margreitter, Toti; Bolla, Herc (64. Diani), Abrashi (78. Santos), Schmid (46. Lenjani); Kawabe; Bonatini (64. Campana), Sène (83. Demhasaj).

Bemerkungen: St. Gallen ohne Cabral (gesperrt), Stergiou, Besio, Lüchinger, Kempter, Kräuchi und Schmidt (alle verletzt). Grasshoppers ohne Cvetkovic, Morandi (beide verletzt) und Pusic (krank). 18. Rote Karte gegen Stillhart (Foul). Verwarnungen: 81. Guillemenot (Foul), 82. Margreitter (Foul).

Keystone-SDA